TAG 35

14. Juli 2017 Lüneburg

Auf dem Wege nach Lüneburg mache ich in Dahlenburg Station, um auf Heide zu warten, die von Hitzacker aus auf dem Lüneburger-Heide-Radweg und dem Göhrde-Radweg unterwegs ist. Die B 216 von Hitzacker nach Lüneburg ist eine sehr schöne von Bäumen gesäumte Straße, die immer wieder wunderbare Ausblicke in die Landschaft gewährt. Wegen einer Umleitung, die westlich der Straße geführt wird (Heides Radweg läuft östlich), bog ich auf eine winzige Straße nach rechts ab – und fuhr wieder einmal mit großem Vergnügen durch die Pampa. Manchmal sah ich das Radweg-Zeichen und die Namen der Dörfchen und Flecken kamen mir bekannt vor. Pommoissel z. B. Heide hat sie mir am Morgen vorgelesen. Ich war also mindestens streckenweise auf ihrem Laufweg. Die Landschaft ist hinreißend. Leider stand die Sonne immer so, dass die Fotos zu dunkel wurden.

Dahlenburg ist auch so ein Ort, den ich nur kennenlerne, weil ich hier auf Heide warte. Aber hübsch. Um die Kirche versammelt sich alles, was ein Ort braucht, um zu funktionieren. Sogar Döner kann man sich hier schicken lassen. Und vom 2.7. bis 1.10. wird hier der „Dahlenburger Sommer“ veranstaltet – mit einer Oldie-Pop-Nacht, einem Flachsfest und einem Museumsfest im „Kunstraum Tosterglobe“, der sich als „Museum für Alles“ bezeichnet, und einem Kartoffelfest in Pommoissel.

IMG_2785

Unser Ziel heute ist Lüneburg. Heide hat hier studiert und freut sich darauf, die Stadt nach 49 (!) Jahren wiederzusehen. Wir haben heute ein großes Interview in der Lüneburger Landeszeitung mit Foto auf der ersten Seite und der schönen Überschrift „Liebeserklärung ans Alter“. ich freu mich auf die Lesung heute Abend im Alten Kaufhaus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s